Pendeluhren richtig stellen

Viele Wohnräume sind mit schönen Möbeln und dazu passen Accessoires ausgestattet. Zu den beliebten und schmückenden Utensilien der Einrichtungen gehören auch Wand- und Pendeluhren. Sie sind oft in sehr dekorativen Gehäusen untergebracht und stellen eigenständige Möbelstücke dar. Pendeluhren können als Wanduhr zum Anschrauben oder als Standuhr für ein Regal oder Podest ausgebildet sein. Große Pendeluhren haben eigene Standgehäuse in Schrankformat und benötigen entsprechend viel Platz. Das Prinzip der Pendeluhren beruht auf einem regelmäßig schwingenden Pendelgewicht an einem Schwingarm. Die Anzahl der Pendelbewegungen dient dem Uhrwerk zur Ermittlung der Zeit. Je genauer dieser Pendelmechanismus ausgeprägt ist, desto genauer läuft die Uhr. Oft werden Pendeluhren durch ein Gewicht über die Erdanziehungskraft angetrieben, es sind jedoch auch elektrische Antriebe und Quarzuhrwerke bis hin zur Funksteuerung über das DCF-Signal erhältlich.

Eine mechanische Pendeluhr richtig stellen

Das Einstellen der richtigen Zeit ist bei mechanischen Pendeluhren nicht ganz unproblematisch. Pendeluhren mit mechanischem Uhrwerk müssen zunächst überprüft werden, welche Stellung das Schlagwerk aktuell besitzt. Wenn dann die momentan ausgeführte Anzahl an Stundenschlägen feststeht, dürfen die Zeiger nur vorwärts bewegt werden. Dem Schlagwerk muss jeweils Zeit gegönnt werden, die nächste Stunde abzuarbeiten.

Manche Uhrwerke zeigen sogar alle 15 Minuten mit einem akustischen Signal die Zeit an. Wenn diese mechanischen Vorgänge nicht berücksichtigt werden, passen die Signale nicht zur angezeigten Uhrzeit. Bei zu schnell laufenden Pendeluhren wird das Pendelgewicht etwa nach unten verstellt und bei zu langsam laufenden Uhren etwas nach oben. Durch das Verstellen ändert sich die Pendelgeschwindigkeit und die Uhr läuft deshalb langsamer oder schneller.

Pendeluhren sind überall verbreitet und erhältlich

Die verschiedenen Stile der Pendeluhren können von modernem Design bis über Kuckucksuhren oder Biedermeier reichen. Oft sind Pendeluhren wertvolle Antiquitäten. Sie zu reparieren erfordert häufig die Hilfe eines Uhrmachermeisters. Einfache Pendeluhren können durch Ersatz des alten Uhrwerkes durch ein elektrisches Pendeluhrwerk repariert werden. Sie sind als Pendeluhrwerk von AMS oder bei Amazon einzeln erhältlich. Damit können Bastler auch selbst individuelle Uhren entwerfen und in Holz- oder Kunststoffgehäuse einsetzen. Fertige Pendeluhren sind bisweilen bei Discountern wie Aldi zu erhalten, kommen aber als ständige Produkte bei großen Versandhäusern wie zum Beispiel Baur in vielen Ausführungen und Varianten vor.

Mehr Informationen

Ähnliche Beiträge zu "Verstellen Von Uhren Mit Mechanischem Schlagwerk"

Wuestenigel