Der Zyklon Staubsauger im Test

Eines der häufig benutzten Haushaltsgeräte ist der Staubsauger. Auf dem Markt hat sich vor einigen Jahren zu den konventionellen Beutelsaugern eine Alternative mit den sogenannten Zyklon Staubsaugern etabliert. Im Gegensatz zu den Staubsaugern mit Staubbeutel haben sie einen Sammelbehälter für den eingesaugten Schmutz. Dieser wird bei Bedarf einfach geleert und kann wieder verwendet werden. So sparen die beutellosen Sauger die Folgekosten für die oft teuren Staubbeutel ein. Ein weiterer Vorteil ist die gleichbleibende Saugkraft. Die Zyklon Staubsauger lassen auch bei gefülltem Staubbehälter in ihrer Kraft nicht nach.

Das Funktionsprinzip ist genial

Die beutellosen Geräte filtern den Schmutz nicht mechanisch aus der Luft sondern sie nutzen die Zentrifugalkraft. In ihrem Innengehäuse erzeugen sie einen oder mehrere extreme Luftwirbel. Die Staubteilchen werden dabei an die Außenwand des Behälters geschleudert und sammeln sich dort. Der zentrale Zyklon wird durch einen Feinfilter wieder in die Raumluft gegeben.

Die Geräte eignen sich hervorragend für Allergiker oder Halter von Haustieren. Das Unternehmen Dyson gilt als Erfinder der Technik, hat jedoch mittlerweile diverse Nachahmer als Konkurrenz erhalten. Teilweise werden die innovativen Zyklon Staubsauger über Handelsketten wie Tchibo oder Aldi Süd vertrieben. Geräte von Dyson sind meistens im Fachhandel oder über Amazon erhältlich.

Wer stellt Zyklon Staubsauger her?

Neben Marktführer Dyson produzieren mehrere Konkurrenten wie Siemens, Thomson oder Phillips ähnliche Geräte. Die Kunden haben mittlerweile sogar die Alternative, Geräte mit Netzbetrieb oder Akku zu erwerben. Im Akkubetrieb sind Ausdauer und Leistung der Zyklonsauger allerdings beschränkt und eher für kleine Aufgaben geeignet. Verbraucher können sich über die Ergebnisse und Testberichte der Stiftung Warentest einen guten Überblick über die Testsieger und deren Bewertungen verschaffen. Zyklon Staubsauger wie der Pet Star 8193, ein Angebot von Aldi mit 2400 Watt und der getestete Sauger von ITO mit 2600 Watt sind preiswerte und gute Geräte. Eine genaue Darstellung mit Erläuterung des Funktionsprinzips ist mit Bildern auf Wikipedia anzusehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading ... Loading ...

Mehr Informationen

Ähnliche Beiträge

Wuestenigel