0

Braucht Deutschland Daniela Katzenberger?

Oggersheim ist uns schon lange bekannt, denn Helmut Kohl hat dort lange gewohnt. Zu den Verdiensten des ehemaligen Bundeskanzlers gehört die deutsche Einheit und die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Pfälzer Wurstspezialität “Saumagen”. Auch Daniela Katzenberger stammt aus Oggersheim. Allerdings trägt sie nicht zur Einheit Deutschlands bei, sondern sie spaltet es geradezu in zwei Lager auf, nämlich in Daniela-Fans und Daniela-Gegner.Danielas Karriere-Konzept scheint aufzugehen, die erste Million ist verdient. Sie hat eine eigene Fernsehshow, ist ein begehrtes Model und hat ihre erste Platte veröffentlicht. Allerdings fragt man sich, warum? Singen kann sie nicht, hochdeutsch schon gar nicht und ob sie schön ist, da gehen die Meinungen weit auseinander. Ihre Sendung “Natürlich blond” auf VOX erreicht akzeptable Einschaltquoten. Verona Pooth hat es vorgemacht, in Deutschland muss man nichts können, um berühmt zu werden. Dumme Sprüche und ein knackiger Hintern reichen dafür völlig aus.

Daniela hat die Mittleren Reife, ob die allerdings ein Beweis dafür ist, dass sie was auf dem Kasten hat, bleibt fraglich. Immer mehr Reality-Shows halten Einzug in Deutschlands Wohnzimmer. Völlig belangloses Zeug wird mit Spannung verfolgt, kommentiert und diskutiert. Manch verdienter Schauspieler wäre froh, wenn die Medien ihm auch nur ein Zehntel der Aufmerksamkeit schenken würden, die Daniela & Co so scheinbar mühelos erhalten.
Sind wir eigentlich schon völlig verblödet und können Sender wie RTL und VOX uns mühelos manipulieren? Warum schauen sich elf Millionen Deutsche so eine Sendung an?

Fragen wir uns doch mal ehrlich, brauchen wir Prominente wie Daniela Katzenberger? Was ist so faszinierend an ihr?

Wuestenigel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *